2015

Erneut eine großartige Benefizveranstaltung vom Lions Club Herxheim/Landau e.V. und natürlich durch den Künstler Christian Habekost, wir wünschen uns ein volle Scheune,

wir sind dabei!

Arbeitstreffen zur Weitergestaltung unseres Geländes


Zurzeit gibt es keine festen Termine für Helfertreffen!

In den nächsten Wochen steht jedoch eine Menge Arbeit an und wir sind auf Unterstützung angewiesen!

 

Da es rasant auf die Landesgartenschau 2015 zugeht, herrscht auf dem dazugehörigen Gelände Hochbetrieb. Da sich in den vergangenen Wochen wiederholt Unbefugte auf der Baustelle aufgehalten haben, sorgen nun Tore und Sicherheitspersonal dafür, dass diesen der Zutritt verwehrt wird.

Damit unsere Helfer nicht unnötig vor verschlossenen Toren stehen müssen, bitten wir Sie, vorab mit uns Kontakt aufzunehmen und einen Termin zu vereinbaren.

Sie erreichen uns unter:


06341-917860

info@kinderundjugendfarm-landau.de

Unser letztes grünes Klassenzimmer im Jahr 2014:

Herr Wissing erzählte Jonas Basselli und seiner 1.-4. Klasse der Montessori-Schule  Einiges über Fledermäuse, anschließend wurden Nisthilfen für Vögel und ein Fledermauskasten vom Nabu auf unserem Gelände aufgehängt.

 

Eine handfeste Unterstützung erhielten wir von der Landtagsabgeordneten Christine Schneider, die uns ein Tag beim Innenausbau unserer Werkstatthütte geholfen hat. Sie konnte ihr handwerliches Geschick ihres ersten Berufs als Schreinerin anwenden und traf nebenbei noch Matthias Rung, mit dem Sie die Berufsschulbank gedrückt hat.

Zusätzlich erhielten wir noch vom Förderverein "Christine Schneider hilft e.V." eine Spende über 250€.

Ein ganz herzliches Dankeschön für dieses Engagement, wir hatten einen sehr netten Tag miteinander.

Spendenaufruf zu Weihnachten

Matschen, Bogenschießen, Klettern, Malen, Drechseln... mit Freunden etwas Neues unternehmen, sich austoben, ausprobieren.

Mit der Kinder-und Jugendfarm Landau haben wir in unserer Stadt dafür einen Ort geschaffen. Einen pädagogisch betreuten Aktivspielplatz für alle Kinder und Jugendlichen von 6-14 Jahren.

 

In diesem Jahr konnten wir die Kinder- und Jugendfarm eröffnen, Dank der unermüdlichen Hilfe vieler Ehrenamtlicher und der großzügigen Unterstützung von Menschen und Unternehmen, die diesem Projekt finanzielle Starthilfe gegeben haben.

 

Mit Dankbarkeit und Stolz blicken wir auf das Jahr 2014 zurück. Das Gelände hat Form angenommen, sämtliche feste Einrichtungen stehen. Wir haben Raum für Werkstätten geschaffen und eine vielfältige Bepflanzung angelegt. Aus einer Freifläche und vielen Ideen ist ein wunderbarer Spiel- und Erlebnisraum für Kinder geworden. Und ein Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Das Fundament der Kinder- und Jugendfarm Landau ist entstanden.

Während des Sommerferienprogramms, im Rahmen von Schulklassen-Besuchen und in einer Vielzahl offener Kurse haben bereits mehr als 600 Kinder das Angebot der Kinder- und Jugendfarm Landau erlebt (zum aktuellen Filmtrailer). Wir haben dabei ebenfalls so einiges dazu gelernt, nützliche Erfahrungen gesammelt und auch sehr viel Spaß gehabt in dieser wunderbaren Gemeinschaft.

 

Das nächste Jahr stellt unser Team der Kinder- und Jugendfarm nun vor eine ganz besondere Herausforderung:

als Teil des Angebots der Landesgartenschau Landau 2015 sind wir vom ersten bis zum letzten Tag dabei. Ein halbes Jahr lang, vom 17. April bis 18. Oktober 2015, bei jedem Wetter, sieben Tage die Woche, bieten wir für die „kleinen Besuchern“ der LGS ein vielseitiges Programm. Um dieses auf die Beine zu stellen, benötigen wir dringend Hilfe in Form von Spenden.

 

Ob als einmalige „Finanzspritze“ oder regelmäßige Unterstützung – nur mit der Hilfe von Spenden kann die Kinder- und Jugendfarm langfristig bestehen.

 

Wir hoffen, dass auch Sie unser Herzensprojekt unterstützen!

 

 

 

Neben den laufenden Betriebskosten gibt es noch einige „offene Posten“, die wir mit Hilfe Ihrer Spenden realisieren möchten.

 

Hier einige Beispiele:

Kletterbereich: Schaukelbock mit 2 Reifenschaukelsitzen, 3 Hüpfplatten und 2 Pendelsitze (von Sauerlandspielgeräte) 5375,25€

Alarmanlage Vista Technik Mini Netzwerk mit 4 Kameras und Überwachungsrecorder inkl. Zubehör ca. 600 €

Gartenzaun Installation und Materialkosten ca. 2.500 €

Außenbeleuchtung für das Gelände und den Weg ca. 150 €

Materialkosten während der LGS für die Kinderwerkstätten ca. 3.000 €

 

Sämtliche Spenden sind selbstverständlich steuerlich absetzbar, da wir ein als gemeinnützig anerkannter Verein sind:

 

Kinder- und Jugendfarm Landau e.V

 

Sparkasse SÜW

 

Konto 1700179698

 

BLZ 54850010

 

IBAN DE75 5485 0010 1700 179698

 

BIC SOLADES1SUW

 

Bitte mit Namen und Anschrift für die Ausstellung der Spendenquittunng.

Herzlichen Dank, wir wünschen Ihnen allen eine schöne Adventszeit und fröhliche Weihnachten!

 

Wichtig!

 

Anfang des Jahres 2015 wird auf dem Gelände der Landesgartenschau (LGS) Hochbetrieb herrschen: letzte Bauarbeiten werden durchgeführt, Aussteller bestücken ihre Plätze...

 

Aus Sicherheitsgründen werden daher zu dieser Zeit auf der Kinder- und Jugendfarm Landau keine Aktionen mehr angeboten, unser vorerst letzter offener Betrieb findet am 31. Januar 2015 von 15-18 Uhr statt.

 

Wir werden diese Zeit nutzen, um unser Gelände und unsere Hütten auf die LGS vorzubereiten. Helfer und Unterstützung sind wie immer herzlich willkommen!

 

In der Dauer der LGS -  vom 17. April bis 18. Oktober - werden wir täglich geöffnet haben - vormittags werden für Gruppen Kurse des grünen Klassenzimmers angeboten, nachmittags wird für alle Gäste der LGS unser offener Betrieb zur Verfügung stehen.

Die Kinder- und Jugendfarm Landau ist somit während der Dauer der LGS nur mit einer gültigen Eintrittskarte der LGS zu erreichen!

 

"Landauer Leben", Ausgabe Mai 2014, Titelbild
"Landauer Leben", Ausgabe Mai 2014, Titelbild